Diese Seite drucken

Legasthenie

Legasthenie

Unter Legasthenie versteht man Schwierigkeiten im Umgang mit Buchstaben, Worten und Texten bei ansonsten durchschnittlicher oder sogar überdurchschnittlicher Intelligenz. Die Probleme beim Erlernen von Lesen und/oder Schreiben sind auf eine andersartige Wahrnehmung zurückzuführen, die den Betroffenen den Umgang mit Symbolen, wie Buchstaben sie darstellen, besonders erschwert. Nachdem die Ursachen ganz unterschiedliche Bereiche betreffen können, sollte jeder legasthene Mensch eine individuelle, speziell auf ihn und seine Bedürfnisse abgestimmte Förderung erhalten.

 

Legasthenietraining
Individuelles Einzeltraining mit den Schwerpunkten:

  • Steigerung der gezielten Aufmerksamkeit beim Schreiben und/oder Lesen
  • Förderung der Sinneswahrnehmungen/Teilleistungen
  • Symptomtraining - Arbeit mit Buchstaben, Worten, Sätzen und Sprache
  • Bewegung, Spiel und Spaß


Kosten:

€ 48,-- pro Trainingseinheit à 60 Minuten
€ 450,-- für 10 Stunden im Voraus